Impressum/Datenschutz

MT Hotel GmbH, 8740 Zeltweg, Hauptstraße 235
Telefon: +43 3577 / 22 2 22, Fax: +43 3577 / 22 2 22 - 410
E-Mail: office@mt-hotel.at
Geschäftsführer: Fritz Mayer

UID-Nr.: ATU66820979, Eintragung beim Landesgericht Leoben: FN 371751v

Bankverbindung:

IBAN: AT83 1200 0100 1732 3121

BIC: BKAUATWW

UniCredit Bank Austria AG

BLZ 12000

 

Offenlegung nach Mediengesetz

Medieninhaber MT Hotel GmbH
Mitglied der WKO STMK
Informationspflicht lt. § 5 Abs. 1 E-Commerce-Gesetz

Hinweis:

Die MT Hotel GmbH prüft und aktualisiert die Informationen auf diesen Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Das Herstellen von Verbindungen zu derartigen Websites erfolgt auf eigene Gefahr. Die MT Hotel GmbH ist für den Inhalt der Websites, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Des weiteren behält sich die MT Hotel GmbH das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Website created by
innovation marketing gmbh - Werbeagentur Graz Fotos by Hochzeitsfotograf

Bildrechte:

Nicht alle auf dieser Homepage dargestellten Bilder sind Eigentum der MT Hotel GmbH. Copyright und Urheberrecht dieser Bilder bleiben demnach beim ursprünglichen Eigentümer.

Urlaubsregion Murtal  -  Projekt Spielberg GmbH & Co KG  -  Foto Mitteregger  -  Golfclub Murau-Kreischberg  -  TV Hohentauern  -  Firma Lowa, Herbert Raffalt  -  TV Oberwölz-Lachtal  -  Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen  -  TV Pölstal  -  TV Aichfeld  - Paul Ott

 

Datenschutzerklärung:

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse! Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website ist uns wichtig, bitte nehmen Sie daher die nachstehenden Informationen über den Umgang mit Ihren Daten zur Kenntnis.

Da der Datenschutz bei uns einen hohen Stellenwert einnimmt, halten wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns:
Wenn Sie über unsere Website per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Wenn Sie Anfragen über unsere Webseite tätigen, erteilen Sie uns die Zustimmung zur Kontaktaufnahme. E-Mails, die von Ihnen an E-Mail-Adressen dieses Mediums gesendet werden, werden registriert und an zuständige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Bearbeitung weitergeleitet. Die von Ihnen angegebenen Daten werden mit dem bereits rechtmäßig vorhandenen Datenbestand auf Gültigkeit und Aktualität überprüft. Gegebenenfalls werden die bei uns verordnungskonform gespeicherten Daten aktualisiert. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur sofern sie zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses notwendig ist.
Soweit erforderlich, kann im Rahmen von Interessenabwägungen zugunsten vom Verantwortlichen oder eines Auftragsverarbeiters eine Datenverarbeitung über die eigentliche Erfüllung des Vertrags hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen vom Verantwortlichen oder Auftragsverarbeitern erfolgen, innsbesondere zur Konsultation und Datenaustausch mit Auskunfteien zur Ermittlung von Bonitäts- bzw. Ausfallrisiken sowie zum Zwecke der Werbung für eigene Produkte, Kundenauswertung, Markt- und Meinungsforschung soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht nach Art. 21 DSGVO widersprochen haben, im Rahmen der Rechtsverfolgung zur Abwehr und Geltendmachung von Rechtsansprüchen, für Steuerrechtliche und rechtliche Beratung sowie IT-Dienstleistung.

Newsletter:
Für unseren Newsletter erteilen sie gesondert die freiwillige und informierte Einwilligung. Diese Einwilligungen können jederzeit widerrufen werden, beispielsweise durch ein E-Mail an uns.

Datenkategorien und Datenherkunft:
Wir verarbeiten von den bei Ihnen erhobenen Daten nachfolgende Kategorien: Personenstammdaten, Kommunikationsdaten (E-Mail, Adresse, Tel.-Nr.), UID- Nummer, Vertragsdaten, Zahlungsinformationen. Als Auftragsdatenverarbeiter gelten die jeweiligen Verträge mit dem Verantwortlichen der Daten.

Weitergabe Ihrer Daten:
Im Rahmen der Vertragserfüllung werden wir Ihre Daten an unsere Steuerberatungskanzlei und an folgende Kategorien von Empfängern übermitteln sofern dies im Rahmen der Vertragserfüllung erforderlich ist: Lieferanten, Versand- und Logistikunternehmen, Wirschaftsprüfer, Inkassobüros, Gerichte, Finanzämter, Rechtsanwälte, Sozialversicherungen.

Rechte der betroffenen Person:
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 22 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 14 Abs. 2 Buchstabe c in Verbindung mit Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu, die auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO beruht. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.


Ihre Rechte:
Als Nutzer/Betroffener stehen Ihnen jederzeit gemäß den anzuwendenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen [DSGVO; DSG 2018] folgende Rechte zu Verfügung:
Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
Sie haben das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über gespeicherte Daten erhalten Sie nach Anforderung per E-Mail an uns per E-Mail.
Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
Sie haben jederzeit das Recht auf Richtigstellung der bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich zwecks Richtigstellung Ihrer Daten an uns per E-Mail.
Recht auf Löschung („Vergessen werden“) (Art. 17 DSGVO)
Sie haben jederzeit das Recht auf Löschung der bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich zwecks Löschung Ihrer Daten an uns per E-Mail.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
Sie haben jederzeit das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich zwecks Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten an uns per E-Mail.
Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
Sie haben jederzeit das Recht die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, dass diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung übermittelt werden. Bitte wenden Sie sich zwecks des Rechtes auf Datenübertragbarkeit an uns per E-Mail.
Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)
Sie haben jederzeit das Recht auf Widerspruch der Verwendung der bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich zwecks des Rechtes auf Widerspruch der Verwendung Ihrer Daten an uns per E-Mail.
Zustimmungswiderruf
Ihre Rechte sind uns wichtig. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sie können Ihre Zustimmung zur Datenverwendung jederzeit per E-Mail an uns widerrufen.

Web-Analyse/Cookies:
Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.
Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.
Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.
Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Verwendung von Daten zu Werbezwecken:
Personenbezogene Werbung: Der Nutzer stimmt hiermit ausdrücklich zu, dass der Spedition Fritz Mayer
Internationale Spedition & Transport GmbH übermittelten Daten für zielgruppenorientierte Eigenwerbung sowie allenfalls auch Eigenwerbung von Partnerunternehmen verwendet, wobei dem Nutzer Werbung oder auf Wunsch und vorangehender Bestellung auch Newsletter per E-Mail oder auf seinen Nutzeraccount zugesandt und eingespielt wird;

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten bzw. Identität des Verantwortlichen:
MT Hotel GmbH, 8740 Zeltweg, Hauptstraße 235
Telefon: +43 3577 / 22 2 22, Fax: +43 3577 / 22 2 22 - 410

Plugins und Widgets für soziale Medien:
Wir integrieren auf der Plattform Plugins für Facebook, Twitter, Pinterest und andere soziale Medien. Wenn Sie den Facebook Like-Button betätigen, gelten die Datenschutzbestimmungen von Facebook. Sind Sie zeitgleich auf Facebook und der Plattform eingeloggt, verbindet Facebook Ihre Nutzung der Services mit Ihrem Facebook Account.
Die Plattform integriert Plugins für soziale Medien wie zum Beispiel
a) Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA;
b) Instagram, LLC, 1601 1601 Willow Rd. Menlo Park, CA 94025;
c) Twitter, 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA; oder
d) Pinterest, 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA.
Über diese Plugins können die IP-Adresse des Nutzers und die Seite, die der Nutzer auf der Plattform aufgerufen hat, erfasst werden, und sie richten gegebenenfalls einen Cookie ein, damit die Funktion ordnungsgemäß funktioniert. Plugins und Widgets von sozialen Medien werden entweder von Drittanbietern oder direkt auf den Websites von uns gehostet. Die Interaktion des Nutzers mit diesen Funktionen unterliegt den Datenschutzbestimmungen des Unternehmens, welches diese Funktion bereitstellt. Wir sind nicht verantwortlich für die Richtlinien und Praktiken bezüglich Erfassung, Nutzung, Offenlegung, einschließlich Praktiken zur Datensicherheit anderer Unternehmen, wie Facebook, Twitter, Pinterest und andere.
Die Nutzer können, z.B. Facebook-Plugins am Facebook-Logo oder am Zusatz “Facebook Social Plugin” oder am “Like-Button” auf der Plattform erkennen. Einen Überblick über die Facebook-Plugins findet man auf folgender Seite: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Durch Verwendung eines Plugins, wie beispielsweise durch Betätigen des “Like-Buttons” oder Eingabe eines Kommentars, während der Nutzer in seinem Facebook-Account eingeloggt ist, verbindet der Nutzer den Inhalt der Plattform mit seinem Facebook-Profil. Auf diese Weise kann Facebook den Besuch der Plattform mit dem Account des jeweiligen Nutzers verbinden. Wir kennen weder den Inhalt der übermittelten Daten, noch die Art der Verwendung solcher Daten durch Facebook. Mehr Informationen zu diesem Thema sind auf folgender Seite einsehbar: http://www.facebook.com/about/privacy/.
Möchte der Nutzer vermeiden, dass Facebook seine Besuche und Aktivitäten auf der Plattform mit seinem Facebook-Account verbindet, muss der Nutzer sich aus seinem Facebook-Account ausloggen.
Nutzung von Facebook Custom Audiences
Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Diese Website verwendet außerdem mit ihrer Einwilligung „Custom Audiences aus Kundenlisten“ von Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA.
Mit deren Hilfe kann Facebook gezielt unsere Werbeanzeigen für Newsletter-Abonnenten, die bei Facebook registriert sind, schalten. Dadurch sind wir in der Lage gezielt Werbung für Personen zu betreiben, die bereits ihr Interesse an unseren Produkten oder unserem Unternehmen bekundet haben. Diese Daten werden gehasht und verschlüsselt an Facebook übermittelt. Facebook vergleicht die Hashwerte der Kundenliste mit den Hashwerten bereits vorrätiger eigener Nutzerdaten. Facebook überprüft die übereinstimmenden Daten dann darauf, ob jemand unsere Facebook-Seite noch nicht geliked hat und liefert diesen Facebook-Nutzern unsere Werbung aus. Weiter Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten, über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Rechte können Sie den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u.a. auf https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences und https://www.facebook.com/privacy/explanation zu finden sind, entnehmen.
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse i.S.d. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.
Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung dieser Daten dient Werbezwecken unseres Unternehmens und der Effizienzsteigerung unserer Website.
Übermittlung der Daten
Diese personenbezogenen Daten werden zu den oben genannten Zwecken an folgende Empfänger übermittelt:
Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA Bereitsteller des Dienstes Facebook Custom Audiences
Datenübertragung in die USA
Wir verwenden mit Ihrer Zustimung Facebook Custom Audiences der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA zur Schaltung von Werbung auf Facebook. Dabei werden Ihre Daten an die Facebook Inc. in die USA übermittelt. Die Facebook Inc. ist ein Unternehmen, welches sich gemäß Privacy Shield in die Privacy Shield-Liste eintragen hat lassen. Der EU-US-Datenschutzschild (‘EU-US Privacy Shield’) wurde von der Europäische Kommission mittels Angemessenheitsentscheidung C(2016) 4176 final vom 12.07.2016 angenommen. Demnach bietet die Facebook Inc. angemessen Garantien für die Datenübermittlung in die USA. Nähre Informationen können Sie der offiziellen Privacy Shield-Website https://www.privacyshield.gov entnehmen.
Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.
Sicherheit
Ihre Daten werden von uns durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen geschützt, um zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu vermeiden. Unsere Sicherheitsmaßnahmen, wie z. B. die Datenverschlüsselung, werden entsprechend der technologischen Entwicklung regelmäßig verbessert.

Vorbehalt:
Um der stetigen Entwicklung des Internets gerecht zu werden, können wir diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben anpassen.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:
Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8, 1080 Wien